Bürgerentscheid Ausbau B26

Weiterlesen
Ein Haushalt für die Bürger

Ein Haushalt für die Bürger
Die CSU-Fraktion zum Finanzplan 2017 der Stadt Aschaffenburg

Bei seiner Stellungnahme zur Verabschiedung des aktuellen Finanzplanes hob der Fraktionsvorsitzende Peter Schweickard hervor, dass der Haushalt 2017 in erster Linie von Ausgaben geprägt sei, die dem sozialen Frieden in der Stadt dienen. Dies sei auch das Ergebnis der Arbeit von Bürgermeisterin Jessica Euler, die hier für die zentralen Gebiete verantwortlich sei, wie etwa für die die präventive Sozialarbeit, die Kinderbetreuung, die Familienzentren und die Bildungslandschaft.


Belastet den Haushalt der nächsten Jahre: Sanierungsfall Rathaus

Weiterlesen
Den Schönbusch schützen - Die Allee wieder herstellen - Den Stau beseitigen

Weiterlesen
Bericht zum Kommunalpolitischen Tag des CSU Kreisverbandes und der CSU Stadtratsfraktion

Im Rahmen eines „Kommunalpolitischen Tages“ widmeten sich CSU-Fraktion und Kreisverband den Themenbereichen Ausbau der Darmstädter Straße und der Stadtentwicklung mit Blick auf die wirtschaftliche und soziale Infrastruktur.

Weiterlesen
Ihr CSU-Team für Aschaffenburg


Der städtische Haushalt 2016 - Grünes Licht für die Schulinvestionen

Der Vorsitzende der CSU-Stadtratsfraktion, Peter Schweickard, informierte den CSU-Kreisvorstand über die Entwicklung des städtischen Haushaltes. Aschaffenburg sei eine wohlhabende Stadt, die für ihre Bürger im sozialen und  kulturellen Bereich große Leistungen erbringe. Problematisch sei aber, dass die Ausgaben, die sich im sogenannten Verwaltungshaushalt niederschlagen, von Jahr zu Jahr größer würden, während die Investitionen, die im Vermögenshaushalt abgebildet seien, seit Jahren stagnierten.

Weiterlesen
Position der CSU-Stadtratsfraktion zum Ausbau der B26 im Hafenbereich nach Vorstellung des Verkehrsgutachtens im Dezember 2015

Die CSU-Stadtratsfraktion nimmt die Sorgen der Bürger ernst und befürwortet den Ausbau der Darmstädter Straße im Hafenbereich unter der Voraussetzung, dass dies ohne Eingriffe in den Park Schönbusch erfolgt und nicht zusätzlichen Verkehr in die Stadt führt.

Weiterlesen
Verbesserung der kleinräumigen Verkehrsbeziehungen im östlichen Stadtgebiet

Mit der Öffnung der Lindenallee für den Individualverkehr auch stadteinwärts würde unnötiger Verkehr im östlichen Stadtgebiet vermieden. Ein Umbau der Straße wäre unnötig, da für die geringen Verkehrsmengen die vorhandene derzeitige Busspur völlig ausreicht. In diesem Sinne hat die CSU einen Antrag formuliert.

Weiterlesen
Besuch im Schlappeseppel

Der Schlappeseppel ist nicht nur ein gutbesuchtes Traditionslokal, sondern birgt auch ein kleines Brauereimuseum, das ein Stück Stadtgeschichte wiederspiegelt.
Auf Einladung des Hausherrn Konrad Vogel hat die CSU nun dieses Museum besichtigt. Nach Überzeugung der Stadtratsfraktion sollte diese lokale Besonderheit als besonderer Mosaikstein in das Angebot der Museumsmeile aufgenommen und entsprechend beworben werden.

Weiterlesen
Einweihung des Spielplatzes im Park Schönbusch


V.l.n.r.: Die Stadträtinnen Johanna Rath und Brigitte Gans, die Landtagsabgeordneten Peter Winter und Judith Gerlach, Bürgermeisterin Jessica Euler und der Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung Bernd Schreiber.

Trotz Regen und Sturm  wurde am 31. 03.15 der wunderschön neu gestaltete Spielplatz im Park Schönbusch offiziell eröffnet. Leider haben wegen der unwirtlichen Witterung die Kinder gefehlt, aber der Sommer kommt bestimmt, dann wird sich ein buntes Bild bieten. Hier zunächst die Bilder von der Eröffnung.

Weiterlesen


Diese Seite ausdrucken